Wie entfernt man eine Zecke und was ist danach zu tun?

Ein Zeckenbiss kann für den Menschen gefährlich sein und sollte so schnell wie möglich entdeckt und entfernt werden. Zecken übertragen eine Reihe von Krankheiten, in Slowenien vor allem die durch Zecken übertragene Meningoenzephalitis (BSE ) und die Lyme-Krankheit. Beide Krankheiten können für den Menschen sehr gefährlich sein. Die Viren dieser Krankheiten können über Larven, Nymphen und geschlechtsreife Zecken auf Menschen oder Tiere übertragen werden. Obwohl nicht alle Zecken infiziert sind, ist es ratsam, sich vor ihnen zu schützen. Nach der Rückkehr von einem Ausflug in die freie Natur müssen wir unseren Körper genauer unter die Lupe nehmen. Wir müssen auch Kinder sorgfältig untersuchen und sie über Zecken aufklären.

Eine Zecke kommt ganz natürlich zu einem Menschen und sucht sich eine geeignete, empfindliche Stelle auf der Haut. Direkt unter der Haut befinden sich Venen, weshalb sich die Zecke bevorzugt dort festsetzt. Der Zeckenstich wird vom Wirt nicht gespürt, da der Speichel der Zecke eine betäubende Wirkung hat. Da Zecken relativ klein sind, werden sie von den Menschen in der Regel gar nicht bemerkt. Der Biss einer infizierten Zecke führt jedoch nicht immer zu einer Infektion des Wirts. Eine Infektion kann auch ohne Krankheitsanzeichen verlaufen.

Wie können wir uns schützen?

Zecken sind in niedrigeren Lagen bis zu 600 m über dem Meeresspiegel reichlich vorhanden, in höheren Lagen weniger. Die Zecke lauert in der Natur fast überall: auf dem Rasen, auf dem Spielplatz, auf Wanderwegen und im Wald. Deshalb müssen wir uns rigoros dagegen schützen. Tragen Sie helle Kleidung, mit der Sie die Zecke besser erkennen können, und schützen Sie so viel Haut wie möglich. Tragen Sie immer ein geeignetes Zeckenschutzmittel auf oder sprühen Sie es auf. Nach der Rückkehr nach Hause führen wir eine gründliche Untersuchung durch, insbesondere hinter den Ohren, auf der Kopfhaut, am Nabel und in der Leiste, und duschen und waschen uns den Kopf. Auch die Kleidung wird kontrolliert und, wenn möglich, gewaschen. Gegen die schwerwiegenderen und unangenehmeren durch Zecken übertragenen Krankheiten können Sie sich jedoch mit einem Impfstoff schützen. Dazu ist jedoch eine Konsultation mit Ihrem Arzt erforderlich.

Wie entfernt man eine Zecke?

Wenn Sie eine Zecke auf Ihrer Haut finden, entfernen Sie sie sehr vorsichtig. Wie man eine Zecke entfernt:

  1. Greifen Sie ihn mit einer spitzen Pinzette so nah wie möglich an der Haut und ziehen Sie ihn mit einer gleichmäßigen Bewegung heraus.
  2. Wenn ein Teil der Zecke in der Haut verbleibt, entfernen Sie auch diesen Teil.
  3. Verwenden Sie keine Cremes, Öle oder andere Salben, um Zecken zu entfernen.

Weitere Informationen zum Zeckenschutz finden Sie auf der Website des National Institute of Public Health

Letzte Beiträge: